kontakt

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Nachricht.

login

Loggen Sie sich einfach im gewünschten System ein.

BECHTLE:tools

BECHTLE:kiosk

BECHTLE:transfer

newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter.

BECHTLE:kiosk ePaper-App

BECHTLE:kiosk ePaper-App

Mit BECHTLE:kiosk erhalten Sie auf einfachem und schnellem Weg Ihre eigene App mit Ihren eigenen Medien. Publikationen wie Kataloge, Zeitschriften, Preislisten und Präsentationen können in der ePaper-App sowie zusätzlich als ePaper im Webbrowser in modernem HTML5-Layout dargestellt werden. Wenn gewünscht können diese mit der Bezahlfunktion in der App auch verkauft werden. Videos oder Fotos lassen sich ebenso bereitstellen. Sie können Ihre Publikationen einfach selbst in Ihrem Kiosk pflegen und Ihren Nutzern zur Verfügung stellen.

Vorteile:

  • Einfache Erstellung aus Standard-PDFs, JPGs, MP4s usw.
  • Modernes HTML5-Layout im blätterbaren ePaper
  • Erweiterung Ihrer Zielgruppe durch Ansprache von Online- und Mobile-Usern
  • Überall mit iOS- und Android-Geräten sowie im Webbrowser nutzbar
  • Interaktive Verlinkungen möglich
  • Downloadfunktion für PDF-Download
  • Bereitstellung von Publikationen mit und ohne In-App-Purchase möglich

Digitale Magazine

Digital/Tablet Publishing — Ihre Zeitschrift soll auch auf Tablets oder anderen mobilen Geräten verfügbar sein und dabei mit interaktiven Inhalten ergänzt werden? Zusatz-Content wie Bildergalerien, Animationen, Videos, Audios und Anzeigen mit direkter Verlinkung in Shops oder auf Webseiten bieten einen hohen Mehrwert. Auf Basis Ihres Printprodukts erstellen wir interaktive Tablet/Mobile-Versionen, die dann beispielsweise im App-Store kostenlos heruntergeladen oder gekauft werden können.

Interaktive Möglichkeiten:

  • Bildergalerien/Slideshows/Diashows
  • Animationen
  • Videos
  • Audios
  • Interaktive Anzeigen
  • 360-Grad-Ansichten
  • 3D-Objekte
  • Weblinks
Digitale Magazine

Augmented Reality (AR)

Wenn Sie Ihr Smartphone oder Tablet über die Anzeige eines Automobilherstellers halten, erscheint eine 3D-Darstellung des passenden PKW-Modells. Über einem Reisekatalog läuft ein Video zu den Wundern Asiens, passend zur abgebildeten Asienrundreise. Ein Wohnmobil lässt sich direkt vor dem Messe-Aufsteller mit dem Smartphone via 360-Grad-Ansicht von innen betrachten.
Verknüpfen Sie z.B. Printprodukte mit Webseiten, Online-Shops, Videos, 3D-Animationen, 360-Grad-Ansichten oder allem gleichzeitig. Mit der kostenlosen Augmented Reality App „layar“ lassen sich AR-Inhalte ganz einfach mobil abrufen. Die Nutzer öffnen die App, halten das Smartphone über das Printprodukt und nutzen die AR-Inhalte.
Es soll eine eigene, gebrandete App sein? Gerne realisieren wird Ihre eigene AR-Anwendung ganz nach Ihren Wünschen.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • In Printmedien
  • Bei Werbemitteln
  • Stationäre Anwendung am „Point of Sale“
  • Im Museum (vgl. Audio Guides) etc.

Mobile Web-Apps

Mobile Web-Apps ähneln nativen Apps. Mit Hilfe von Mobile-Frameworks, HTML5, CSS3 und JavaScript Bibliotheken realisieren wir Web-Apps, die optisch kaum von einer nativen App zu unterscheiden sind. Eine mobile Web-App kann prinzipiell auch im Browser eines Desktop-Computers ausgeführt werden, der Schwerpunkt liegt aber auf der Anwendung am Tablet oder Smartphone. Web-Apps sind auf kleine Aufgaben ausgelegt, die in wenigen Minuten erledigt sein sollen.

Beispiele können sein:

  • Fahrplan-Apps
  • Wo-finde-ich-was-Apps
  • Nachrichten-Apps
  • Gewinnspiel-Apps
  • Fragebogen-Apps
  • Formular-Apps
  • ...
Mobile Web-Apps